Lob & Kritik

Hier erfahren Sie, wie Andere über den VVO oder dessen Website denken, was kritikwürdig und was positiv ist, was verbessert und was beibehalten werden kann.

Für spezielle Fragen zu Tarifen, Tickets etc. verwenden Sie bitte das Kontakt­formular:

Um die Veröffentlichung von Einträgen unter „Lob & Kritik“ zu vermeiden, die gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir um Verständnis, dass alle Einträge vor Ihrer Veröffentlichung von uns geprüft und explizit freigeschaltet werden. Natürlich werden negative Meinungen genauso veröffentlicht wie positive. Enthält Ihr Beitrag Fragen oder Aussagen die durch den VVO kommentiert werden, erfolgt die Freischaltung innerhalb von 10 Werktagen. Mit der Nutzung von Lob & Kritik erkennen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz sowie die Nutzungsbedingungen gemäß Impressum an.

Netiquette

Ihre Beiträge, Fragen und Diskussionen sind der Grundpfeiler bei „Lob & Kritik“ Besonders konstruktive Kritik heißen wir ausdrücklich willkommen. Uns liegt viel an einem fairen und offenen Dialog.

Der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachbeiträge sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte nicht freizuschalten.

Neuen Beitrag erstellen

860 Einträge

  • Fahrgast

    Zum Eintrag von "Tob Mühle" und der Antwort vom VVO:

    Schön, dass es tatsächlich noch Fahrpersonal gibt, die die Beförderungsbestimmungen durchsetzen und andere Fahrgäste vor musikalischen Belästigungen schützen.

    Richtigerweise hätte es aber heißen müssen: "Darauf bat sie die betreffenden Fahrgäste die Musik AUS zu stellen."

  • Jennifer Stoss

    Hi ihr lieben,

    RE oder IRE als Sprinter einführen. Dresden-Döbeln-Leipzig mit ganz wenig Haltestellen. RE 50 Über Riesa ist überfüllt hält zu oft dauert zu lange. Mit Steckdosen WLAN neue moderne Triebwagen am besten nur mit Halt in Meissen Nossen Rosswein Döbeln Zentrum Döbeln Hbf. Leisnig Grossbothen Grimma Borsdorf. Schnelle zügige Verbindungen für Berufstätige Studenten Schüler in der Woche und für Touristen Besucher Gäste Kinder am Wochenende

  • Isabelle Rienasch

    Züge von Dresden wenigstens von Meissen nach Nossen Rosswein Döbeln müssen wieder fahren. Die Fahrgastzahlen steigen immens wieder an! In Nossen ist das Kloster und die Burg in Döbeln der Rechnungshof und ein neuer Freizeitpark dahinter in Leisnig
    Auch ein Kloster und eine Burg mit Kulturbahnhof da wollen wir und tausende andere flexibel mit der Bahn hin nicht immer mit Auto dahin! Verkehrswende jetzt bis 2025! Ausserdem ist man von Döbeln im nächsten Jahr ganz schnell in Chemnitz in der Kulturhauptstadt 2025!

  • Petra Wicker

    Schöne Webseite, leider kann kein Fahrradticket online beim VVVO gebucht werden...digitales Deutschland

    VVO

    Hallo Frau Wicker,

    die VVO-Fahrradtageskarte können Sie bequem über die VVO mobil App oder über https://www.vvo-mobil.de buchen.


    Viele Grüße

    Jana Findeisen
    VVO-Team

  • Berufsverkehrer

    Auch ohne Streik bleibt die S1 absolut unzuverlässig. Verspätungen in Richtung Meißen von 30 min sind keine Seltenheit. Gerne fällt dann gleich mal die nächste oder vorherige Bahn ganz aus oder fährt nur bis Coswig. Absolut untragbar. Was für ein Missmanagement! Da sollten mal Köpfe rollen (Führungskräfte ausgetauscht werden).

VVO-Netiquette

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Nutzung unseres Gästebuches kann nur unter Beachtung gewisser Grundregeln funktionieren und so für alle eine Bereicherung sein. Es ist selbstverständlich, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig respektieren.

Unsere Spielregeln

Respekt, der Ton macht die Musik

Verkehr und Mobilität gehen uns alle an. Das heißt aber nicht, dass wir alle die gleiche Meinung über den öffentlichen Personenverkehr haben. Sachliche Diskussionen bringen uns weiter, Streit und Beleidigungen nicht.

Werbung

Werbung, Mehrfachpostings sowie Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten stellen für uns Spam dar, den wir nicht tolerieren wollen. Das gleiche gilt für folgende Inhalte: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen. Wir behalten uns das Recht vor, solche Inhalte umgehend zu entfernen.

Regelbruch

Bei Verstößen halten wir uns vor, entsprechende Beiträge zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.